News38 

BVB-Bomber: Polizei-Einsatz läuft noch

Die Polizei am Einsatzort in Rottenburg.
Die Polizei am Einsatzort in Rottenburg.
Foto: dpa

Rottenburg. Nach der Festnahme im Fall des Sprengstoffanschlags auf den BVB-Mannschaftsbus dauert der Polizeieinsatz in Baden-Württemberg am Freitagvormittag an. Die Polizei sperrte ein Wohngebiet in Rottenburg am Neckar ab und durchsuchte ein Gebäude.

Vor dem Haus, das in einer Sackgasse liegt, stehen mehrere Mannschaftswagen der Polizei. Auch Hunde sind im Einsatz

Die Polizei hatte zuvor im Raum Tübingen einen 28-jährigen Mann festgenommen. Er soll für den Anschlag vom Dienstag vergangener Woche verantwortlich sein, bei dem der BVB-Abwehrspieler Marc Bartra sowie ein Motorradpolizist verletzt wurden.

Wolfenbüttel 

Betrunkener Radler: In Schlangenlinien durch die Stadt

Foto: dpa
Mehr lesen