Wir haben neue Artikel für dich

Braunschweig 

Zwieback-Lächeln kommt aus Braunschweig

Hagen/Braunschweig. Künftig lächelt uns eine kleine Braunschweigerin an, wenn wir mal wieder hektisch durch die Supermärkte huschen. Die zweijährige Charlotte hat es tatsächlich geschafft: Sie ist eines von sieben Kindern, die bei der Online-Abstimmung des Wettbewerbs "Wir suchen Dein Lächeln" der Zwiebackmarke "Brandt" am meisten Stimmen gesammelt hat.

Mehr als 6.000 Bewerber

Insgesamt 6.224 Kinder hatten sich beworben, sie alle wollten das neue Gesicht auf der orangefarbenen Zwiebackpackung werden. Daraus wurden zunächst 30 Kinder ausgesucht, die sich dann bei einem Fotoshooting im Zoo Frankfurt beweisen mussten. Die besten 15 von ihnen wiederum hatten seit Juli auf die Klicks der Internetgemeinde gehofft.

Die sieben Gewinner lächeln dann im kommenden Jahr von den inzwischen kultverdächtigen Verpackungen.

Charlotte mag gern "BamBams"

Charlotte sagt, die komme "aus Braunschweig und aus Sylt". Um so zu lächeln, wie sie es für den Zwieback tut, kann die Hilfe ihres Vaters nicht schaden. Die Antwort auf die Frage, was sie besonders zum Lächeln bringt: "Wenn Papi mit mir 'Piep' - also Verstecken - spielt!" Das macht sie besonders gern: "Mit Mama und Papa in Dänemark segeln gehen... und ganz viele BamBams (Bonbons) essen."

Braunschweig 

Ohne Führerschein: Fahrerin schleudert in Gegenverkehr

Symbolbild
Symbolbild
Foto: Karoline Steinbock
Mehr lesen