Braunschweig 

Zusammenstoß: Polizist übersieht Gegenverkehr

Gartenstadt/Rüningen. Am Donnerstagnachmittag sind in der Gartenstadt ein Streifenwagen und ein entgegenkommendes Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Fahrer kamen mit einem Schrecken davon und blieben unverletzt.

Beim Abbiegen von der Westerbergstraße in die Thiedestraße übersah am Nachmittag des 16. Februar der 24-jährige Fahrer eines Streifenwagens der Polizei ein entgegenkommendes Fahrzeug, dessen 69-jähriger Fahrer die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Nach dem Zusammenstoß waren beide Wagen nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei rund 10.000 Euro.

Kommentare einblenden
Braunschweig 

Pflegekinder in Braunschweig: Superhelden suchen Halt

Der Pflegekinderdienst Braunschweig macht auf Pflegenkinder – und deren Heldenhaftigkeit – aufmerksam. (Archivbild)
Der Pflegekinderdienst Braunschweig macht auf Pflegenkinder – und deren Heldenhaftigkeit – aufmerksam. (Archivbild)
Foto: dpa
Mehr lesen