Wir haben neue Artikel für dich

Braunschweig 

14-Jähriger nach Unfall im Krankenhaus

Braunschweig. Ein 14-Jähriger Radfahrer musste am Donnerstag, 16. Februar, nach einem Zusammenstoß mit einem Auto ins Klinikum gebracht werden.

Der Jugendliche war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg und auf der falschen Straßenseite unterwegs. Ein Autofahrer, der von der Roten Wiese auf die Salzdahlumer Straße abbiegen wollte übersah den Jungen und es kam zur Kollision. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Braunschweig 

Sex nach Schoduvel - Freispruch statt zweieinhalb Jahre Haft

Das Schöffengericht des Amtsgerichts hat den Angeklagten (im Hintergrund an der Eingangssäule) freigesprochen.
Das Schöffengericht des Amtsgerichts hat den Angeklagten (im Hintergrund an der Eingangssäule) freigesprochen.
Foto: Siegfried Denzel
Mehr lesen