Welt 

Unfall in Hildesheim: Lkw schiebt Auto in Gegenverkehr

Ein 83-jähriger Autofahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolbild).
Ein 83-jähriger Autofahrer musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolbild).
Foto: dpa

Hildesheim. Bei einem Verkehrsunfall in Hildesheim sind ein Mann und eine Frau verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer übersah am Donnerstag, 20. April, das Auto einer Frau, das zum Abbiegen angehalten hatte, und rammte es von hinten, wie die Polizei am Freitag, 21. April, mitteilte.

Durch den Aufprall wurde das Auto in den Gegenverkehr geschoben und stieß mit einem weiteren Fahrzeug zusammen, in dem ein 83 Jahre alter Mann saß. Der 83-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Die 58-jährige Frau wurde leicht verletzt und der Lkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Beide Autos haben laut Polizei nur noch Schrottwert.

Kommentare einblenden
Welt 

Paris-Attacke: Sicherheitskabinett sitzt zusammen

Ein Soldat sichert das Gebiet um den Arc de Triomphe, am Kopf des Champs-Élysées.
Ein Soldat sichert das Gebiet um den Arc de Triomphe, am Kopf des Champs-Élysées.
Foto: dpa
Mehr lesen