News38 

Michael Schumacher: Familienmitglied zieht Schlussstrich – „Werde Montag...“

Michael Schumacher: Das ist die Karriere des Ausnahmefahrers
Beschreibung anzeigen

Es sind harte Worte, die Cora Schumacher, ihrerseits Schwägerin von „Formel 1“-Held Michael Schumacher, in ihrer Instagram-Story findet.

Worte voller Wut, aber auch Traurigkeit und Resignation. Es sind Worte, die sie an ihre Fans, aber auch an ihren Ex-Mann Ralf richtet. „Ihr glaubt nicht, was ich heute für ein tolles Valentinstags-Geschenk erhalten habe... Post vom Anwalt“. Nun gut, über die Qualität des Geschenks lässt sich nun streiten.

Michael Schumacher: Cora will ihren alten Namen zurück

Worüber es jedoch keinen Zweifel gibt, dürfte die Laune der ehemaligen Frau von Ralf sein. Die ist nämlich stinksauer und enttäuscht. Doch was war passiert? Die Schwägerin von Michael Schumacher hatte einen Artikel über ihren Ex-Mann öffentlich kommentiert. Anschließend begannen gegenseitige Schuldzuweisungen, die darin gipfelten, dass Cora nun einen Schlussstrich zieht und ihren Nachnamen von Schumacher zurück zu Brinkmann ändern möchte.

-------------------------

Das ist Michael Schumacher:

  • Michael Schumacher wurde am 3. Januar 1969 in Hürth in NRW geboren
  • Er ist der erfolgreichste Pilot der Formel-1-Geschichte
  • Er hält die Rekorde von sieben Weltmeistertiteln, 91 Siegen, 155 Podestplatzierungen und 77 schnellsten Rennrunden
  • Am 29. Dezember 2013 erlitt Michael Schumacher ein schweres Schädel-Hirn-Trauma bei einem Ski-Unfall im französischen Meribel
  • Seitdem wurde nur noch sehr wenig über den Zustand von Michael Schumacher bekannt
  • Lediglich Freunde äußern sich ab und an zu seinem Gesundheitszustand

-------------------------

Gar nicht so einfach, wenn man Coras Instagram-Ausführungen Glauben schenken mag. Dort schreibt sie verzweifelt: „Wenn ich wüsste, wie das mit der Verifizierung läuft..?! Namen ändern... Ich werde direkt Montag mein Management darum bitten, das zu ändern.“

+++ Michael Schumacher: Endlich gibt es gute Neuigkeiten – „Sieht positiv aus“ +++

Dazu lässt Cora den Song „Love me like you do“ („Lieb mich, wie du es tust“) im Hintergrund laufen. Eine Botschaft an ihren Ex? Das letzte Wort dürfte hier also wohl noch nicht gesprochen worden sein.