News38 

Ostsee: Ferienstart – doch Vorsicht vor diesem ekligen Problem im Wasser

Beim Baden in der Ostsee solltest du einiges beachten. (Symbolbild)
Beim Baden in der Ostsee solltest du einiges beachten. (Symbolbild)
Foto: Imago

Endlich sind Sommerferien. Da Fernreisen in diesem Jahr nicht unbedingt angesagt sind, fahren viele Urlauber an die Ostsee. Auch die Nordsee ist beliebt. Doch Vorsicht, beim Baden im Meer könnte es eklig werden. Das berichtet unser Partnerportal MOIN.DE.

+++ Urlaub an der Ostsee: Touristen wollen an Strand – sie dürften schockiert sein +++

Ostsee: Ferienstart - doch Vorsicht vor diesem ekligen Problem im Wasser

Denn im Wasser vor der Küste haben Ohren- und Feuerquallen ihr Zuhause gefunden. Es wimmelt nur so von den nicht zu unterschätzenden Tieren. Sie sind Gesprächsthema bei vielen Seglern und Tauchern.

--------------------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratmeter
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

--------------------------

Schon seit mehreren Wochen ist dieses Problem an unterschiedlichen Buchten an Ostsee und Nordsee zu beobachten.

Was die Ursache ist, kannst du hier auf nachlesen. (pg)

--------------------------

Weitere News auf MOIN.DE

HSV im Tal der Tränen! Diese Truppe hat es nicht anders verdient – ein Kommentar

Max Giesinger: Wer ist der junge Mann, den er hier im Arm hat?

Sylt: Urlauberin in großer Sorge wegen Corona – „Das kann nicht sein!“

--------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>