News38 

Rückruf bei Edeka: DIESE Wurst solltest du lieber nicht essen!

Edeka ruft eines seiner Produkte zurück.
Edeka ruft eines seiner Produkte zurück.
Foto: Edeka Südwest Fleisch / imago images

Achtung, auf eine ganz bestimmte Edeka-Wurst solltest du jetzt lieber verzichten. Die Einzelhandels-Gruppe ruft eines seiner Hausmarken-Produkte zurück.

Edeka reagiert damit auf Kundenbeschwerden.

Rückruf bei Edeka: Um diese Wurst geht es

Das Unternehmen ruft eine Charge des Artikels „Leberwurst mit Kalbfleisch“ zurück. Die Leberwürste seien zum Teil nicht durchgegart. Es könne daher nicht ausgeschlossen werden, dass die Produkte früher als üblich schlecht werden.

---------------

Das sind die betroffenen Würste:

  • „Leberwurst mit Kalbfleisch“ (Menge: 150 Gramm)
  • Hersteller: Edeka Südwest Fleisch GmbH
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 15.07.2020
  • Charge: 20162

---------------

Die Leberwürste wurden in den Edeka-Märkten über die Bedientheke verkauft. Mängel wiesen ausschließlich jene Würste mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.07.2020 auf. Produkte mit einer anderen Haltbarkeit sind nicht betroffen.

---------------

Mehr News rund um Edeka:

Edeka: Letzter Platz! In diesem Ranking schneidet der Supermarkt unglaublich schlecht ab

Edeka: Kundin schaut ins Obstregal – und redet sich in Rage „Unnötig!“

---------------

Kunden, die die Leberwurst gekauft haben, können diese am entsprechenden Kaufort ohne Vorlage das Kassenbons zurückgeben. Der Kaufpreis wird erstattet. (the)