News38 

Kreuzfahrt: Trauer bei den Fans – Ex-Aida-Schiff wird verschrottet!

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten
Beschreibung anzeigen

Für alle Kreuzfahrt-Fans ist es ein hartes Jahr. Wegen der Coronapandemie mussten die Reedereien einen Großteil ihrer Reisen komplett absagen, doch damit nicht genug: Eben jene Absagen führen zu drastischen finanziellen Problemen, die womöglich nicht jedes Reiseunternehmen übersteht.

Und deswegen ist es bei mehreren Kreuzfahrt-Unternehmen an der Zeit, sich zu verabschieden. Sie verkaufen oder verschrotten Schiffe. Dieses Schicksal ereilt auch ein beliebtes Schiff, das früher einmal Aida-Reisende über die Ozeane brachte.

Kreuzfahrt: Aida will Flotte verkleinern – und verschrottet mehrere Schiffe

Die Kreuzfahrt-Ikone hat dazu noch gar nicht viele Jahre auf dem Buckel. Zwischen 2004 und 2007 brachte es die Kreuzfahrt-Reisenden der Aida über die Weltmeere. Darüber berichtet unser Partnerportal MOIN.DE.

+++ Kreuzfahrt: 92 Touristen feiern auf Fluss-Dampfer – dann kommt es zur Katastrophe +++

------------------------------------

Das ist die Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR, hervor
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

------------------------------------

Dass damit nun für immer Schluss ist, sorgt für Frust bei den alteingesessenen Kreuzfahrern, denn viele erinnern sich noch lebhaft an ihre schöne Zeit auf dem Ozeangiganten.

Bei den Erinnerungen wird es bleiben, zum Wiedersehen kommt es nun nicht mehr.

------------------------------------

Mehr Themen aus der Welt der Kreuzfahrt:

Tui bietet bald besondere Kreuzfahrten an – sie sind nur für Erwachsene

Kreuzfahrt: Neues Mega-Schiff – unglaublich, was sich alles an Bord befinden soll

Kreuzfahrt: Neue Ziele in der Corona-Pandemie – doch so manchem gefällt das gar nicht

------------------------------------

Welche Kreuzfahrt-Ikone gemeint ist, liest du bei unserem Partnerportal MOIN.DE >>>>>>>>>