News38 

Queen Elizabeth II.: Prinz Philip liegt seit Wochen im Krankenhaus – deshalb besucht sie ihn trotzdem nicht

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Beschreibung anzeigen

Die Sorge um Prinz Philip ist groß. Schon seit drei Wochen liegt der Ehemann von Queen Elizabeth II. im Krankenhaus.

Zuerst wurde der 99-Jährige ins King Edward VI Hospital eingeliefert, vergangene Woche wurde er wegen des Verdachts auf eine Herzerkrankung in ein anderes Krankenhaus verlegt. Das teilte der Palast mit. Prinz Charles wurde dabei gesehen, wie er die Einrichtung nach einem Besuch seines Vaters wieder verließ. Er war bislang der einzige royale Besucher.

Auch von Queen Elizabeth II. fehlte jede Spur. Wieso besucht die Königin ihren kranken Ehemann nicht?

Queen Elizabeth II: Deshalb sieht man sie nicht bei Philip

Royals-Experten erklären, warum das so ist – und warum sich vermutlich auch nichts daran ändern wird. Biografin Penny Junor geht davon aus, dass der Ehemann von Queen Elizabeth II. keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen wolle.

Sie erklärte laut dem britischen „Express“: „Er ist ein Mann, der nicht will, dass um seinen 100. Geburtstag eine große Aufregung gemacht wird. Deshalb wird es ihn richtig nerven, dass die Tatsache, dass er im Krankenhaus ist, für so viel Aufregung sorgt.“

----------------------------------------

Das ist Prinz Philip:

  • Prinz Philipp von Griechenland und Dänemark wurde am 10. Juni 1921 auf Korfu geboren
  • Er ist das jüngste Kind von Prinz Andreas von Griechenland und Dänemark und Prinzessin Alice von Battenberg
  • Am 20. November 1947 heiratete er die damalige Prinzessin und Thornfolgerin Elizabeth
  • Die beiden haben vier Kinder: Charles, Anne, Andrew und Edward
  • außerdem sind sie achtfache Großeltern und zehnfache Urgroßeltern

----------------------------------------

Zudem bestehe auch für Queen Elizabeth II. ein erhöhtes Corona-Risiko, wenn sie die geschützten Schlossmauern in Windsor verlassen würde, um zu ihrem Mann nach London zu fahren.

---------------------------

Weitere Royals-News:

---------------------------

Queen Elizabeth II: Das sind die Gründe für ihre Abwesenheit

In seinem Podcast „Royal Rota“ erklärte Chris Ship laut „Express“ außerdem, die Monarchin habe ihren Prinzgemahl auch bei früheren Krankenhausaufenthalten nicht immer besucht.

+++ Meghan Markle: Kosename für Prinz Harry enthüllt – hättest du damit gerechnet? +++

Wie lange Prinz Philip noch im Hospital bleiben muss, ist unklar. Vor Ende der Woche, hieß es vom Palast, könne er nicht nach Hause - nach seiner Entlassung wird eine Rückkehr nach Windsor erwartet, wo auch Queen Elizabeth II. seit Beginn der Corona-Pandemie residiert. (cs)