News38 

Aldi: Änderung im Discounter – das werden Kunden sofort bemerken

So werden die Einkaufswagen von Aldi Süd nicht mehr aussehen. (Symbolbild)
So werden die Einkaufswagen von Aldi Süd nicht mehr aussehen. (Symbolbild)
Foto: imago/Christine Roth

Der Discounter Aldi Süd hat offenbar neue Einkaufswagen im Einsatz.

Wie das Portal „Chip“ berichtet, sehen die neuen Wagen von Aldi Süd aber ganz und gar nicht modern aus.

Aldi Süd bekommt neue Einkaufswagen

Einfache hellgraue Griffe, das Aldi-Logo ganz klein mittig platziert, die Warnhinweise sind größer zu erkennen als das Logo selbst. Der Münzschlitz ist nicht mehr mittig, sondern an der Seite angebracht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Aldi: Neuer Kassenbon! Er verrät Kunden ein bisher geheimes Detail

Aldi: Kunde wirft Discounter Betrug bei Klopapier vor – „Beschiss!“

Aldi: Corona-Zertifikat nach Selbsttest – doch die Sache hat einen gewaltigen Haken

-------------------------------------

Anstatt des bisher bekannten breiten Griffs, gibt es wieder das klassische Griffrohr. Während heutzutage viele Supermärkte auf mehr Komfort setzen, scheint bei Aldi Süd der Weg zurück in die 90er-Jahre zu führen, wie „Chip“ berichtet.

Kosten sind anscheinend Grund für den Austausch

Den Grund für den Austausch der Einkaufswagen sieht das Portal in den günstigeren Kosten.

--------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit

--------------------------

Aldi Süd verzichtet auf Komfort und setzt auf Einfachheit

Denn umso mehr Komfort ein Einkaufswagen bietet desto teurer ist die Anschaffung. Eine eingebaute Handy-Halterung, eine Ablage für Pfandbons oder auch breite, komfortable Griffe - all das, worauf andere Supermärkte immer mehr Wert legen (und viele Kunden auch), darauf verzichtet Aldi Süd nun.

Aldi Süd hat bisher mit dem Einkaufswagen-Hersteller Wanzl zusammengearbeitet. Die deutsche Firma beliefert auch andere Supermärkte wie Rewe, Edeka und Lidl. (fb)