News38 

Hannover: Unbekannte bestehlen 34-Jährigen – unfassbar, was sie mitgehen lassen

Unbekannte haben einen 34-Jährigen beklaut. Was sie mitgenommen haben, ist wirklich dreist! (Symbolbild)
Unbekannte haben einen 34-Jährigen beklaut. Was sie mitgenommen haben, ist wirklich dreist! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Fotostand

Was sich unbekannte Diebe in Hannover geleistet haben, ist wirklich dreist!

Denn am Sonntag haben unbekannte Diebe in Hannover, im Stadtteil Stöcken, in der Eichsfelder Straße einen 34-jährigen Mann beim Auspacken seines PKWs bestohlen. Er wollte nur sein Auto ausräumen, es im Parkhaus parken und seine Sachen nach Hause transportieren. Doch daraus wurde nichts.

Nun ermittelt die Polizei.

++++ Hannover: Bote liefert Pakete aus – plötzlich wird er mit Pfefferspray attackiert ++++

Hannover: Diebe entwendeten ein Schlafapnoe-Gerät

Der 34-Jährige hatte seine Taschen aus „seinem blauen VW Tiguan in Höhe des Wohnhauses“ abgestellt, wie die Polizei berichtet. Er stellte mehrere Gegenstände kurzzeitig auf den Gehweg, um seinen Wagen zunächst in einer Tiefgarage zu parken. Seine Frau hatte derzeit bereits einige Gegenstände in das Haus getragen. Als sie zurückkehrten, fiel ihnen auf, dass zwei Taschen gestohlen waren.

In der einen befand sich ein Schlafapnoe-Gerät im Wert von 6.000 Euro. Dieses Gerät soll Personen nachts während des Schlafs mit genügend Sauerstoff versorgen.

In der anderen Tasche war ein Laptop, der nun ebenfalls als gestohlen gemeldet werden musste.

------------------------------

Mehr Themen zu Hannover:

Hannover: Heftige Kettenreaktion! Drei Autos kollidieren auf Bundesstraße – mehrere Verletzte

Hannover: Paketboten klingeln bei Ehepaar – dann beginnt der Albtraum

Hannover: Hier hängt immer noch Weihnachtsdeko – und keiner darf sie abnehmen

----------------------------

Hannover: Wer ist die Frau?

Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben. Außerdem sei eine blonde Frau von Interesse, die der 34-Jährige während des Ausräumens seines Autos auf der gegenüberliegenden Seite beobachtet hatte. Sie habe ebenfalls ihr Auto ausgeladen.

Die Frau war etwa 50 Jahre alt, hatte blondes Haar und trug zum Zeitpunkt des Diebstahls einen schwarzen Mantel. Eine schwarze Stofftasche hatte sie ebenfalls bei sich getragen, ehe sie in Mehrfamilienhaus verschwand, das sich auf ihrer Straßenseite befand.

++++ Hannover: Dieser Baum sorgt für Aufsehen – dahinter steckt eine Botschaft ++++

Bei Hinweisen zum Tatablauf oder zu möglichen Verdächtigen, bittet die Polizei unter folgender Nummer anzurufen: 0511 109-3815. (ali/dpa)