News38 

Hannover: Konzert-Sommer trotz Corona? Diese Promis haben sich schon angekündigt

Sollte es im Sommer 2021 in Hannover zu „Back on Stage“ kommen können, wird voraussichtlich Oliver Pocher den Anfang machen. (Archivbild)
Sollte es im Sommer 2021 in Hannover zu „Back on Stage“ kommen können, wird voraussichtlich Oliver Pocher den Anfang machen. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Future Image

Hannover. Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie soll in Hannover in diesem Sommer schon bald wieder einiges los sein.

Geplant wird ein „corona-konformer Sommer“, dafür möchte „Hannover Concerts“ sorgen.

Hannover: „Back on Stage“ im Sommer 2021

Mit ihrem „Back on Stage“-Programm möchte Hannover Concerts im Sommer 2021 begrenzten Unterhaltungsspaß ermöglichen. „Begrenzt“, um ein gesundheitlich unproblematisches Feiern zu gewährleisten.

Für dieses Event gibt es bereits 35 geplante Termin. Mit dabei sind im Juni zum Beispiel:

  • Oliver Pocher
  • Terry Hoax
  • Sasha
  • Fury and the Slaughterhouse
  • Lotte
  • Culcha Candela
  • Stefanie Heinzmann
  • Völkerball

++++ Hannover: Wendemanöver mit dem Boot geht schief – dann kommt es zu ungewöhnlichen Szenen ++++

Hannover: Oliver Pocher würde im Sommer den Anfang machen

Im Juli soll es dann mit Jeremias, Liedfett, Milliarden, Deine Freunde, Giant Rooks, Revolverheld, Joris, Michael Schulte, Leoniden und Olli Schulz weitergehen.

Für August seien bisher Alvaro Soler, Provinz und Johannes Oerding geplant und für September Von Wegen Lisbeth und Jupiter Jones.

Doch worauf müssen Interessenten achten? „Hannover Concerts“ äußerte sich auf seiner Homepage wie folgt.

---------------------------------------------------------

Mehr Themen zu Hannover:

Hannover: Frau täuscht blutiges Verbrechen vor – das hat jetzt Konsequenzen

Hannover: Unbekannte bestehlen 34-Jährigen – unfassbar, was sie mitgehen lassen

Hannover: Bote liefert Pakete aus – plötzlich wird er mit Pfefferspray attackiert

---------------------------------------------------------

Hannover: Zutritt nur mit FFP2-Maske

Zutritt zur Veranstaltung hast du laut Hannove Concerts nur mit FFP2-Maske. Hier betont „Hannover Concerts“ auf seiner Seite: „Ärztliche Atteste, die Sie von der Maskenpflicht befreien, werden von uns nicht akzeptiert! Zum Schutz unserer Konzertbesucher*innen, Mitarbeiter*innen und Künstler*innen müssen wir auf das Tragen einer FFP2/FFP3 Maske bestehen.“ Ob geimpft oder nicht, für jeden Interessenten gelten die gleichen Maßnahmen.

Nach derzeitigem Stand (April 2021) sei ein negativer Corona-Schnelltest nicht notwendig, um an einer Veranstaltung teilnehmen zu können, wie „Hannover Concerts“ schreibt. Das könne sich aber aufgrund der dynamischen Lage jederzeit ändern.

++++ Hannover: Heftige Kettenreaktion! Drei Autos kollidieren auf Bundesstraße – mehrere Verletzte ++++

Wie viele Haushalte sich im Sommer bei einer Veranstaltung treffen dürfen, bleibt allerdings noch ausstehend. „Hannover Concerts“ weist jedoch daraufhin: „Tickets werden ausschließlich in 2er, 3er, 4er und 5er Gruppen angeboten. Alle Plätze der Gruppen müssen erworben werden, auch wenn die Gruppe kleiner ist.“

Mehr Infos gibt's bei „Hannover Concerts“. (ali)