News38 

Formel 1: ER spricht jetzt von Karriere-Ende – „wäre schwierig“

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Formel 1: Das sind alle Fahrer Teams der Saison 2021

Die Formel 1 Saison 2021 steht in den Startlöchern. Mick Schumacher, Sohn der deutschen Formel 1-Legende Michael Schumacher, gibt sein Debüt. Doch welche Piloten gehen außerdem an den Start? Wir stellen Dir alle Fahrer und Teams vor.

Beschreibung anzeigen

Seit Jahren dominiert er die Formel 1. Seit 2014 ist Lewis Hamilton in seinem Mercedes fast ungeschlagen.

Jetzt spricht der 36-Jährige über sein mögliches Karriere-Ende bei der Formel 1.

Formel 1: „Mit 40 möchte ich nicht mehr Formel 1 fahren!“

Mit seinen 36 Jahren gehört Lewis Hamilton mittlerweile zu den Oldies im Motorsport. Ein Alter, indem ein Rennfahrer sich schon mal Gedanken über den Ruhestand machen kann.

"Ehrlich gesagt hoffe ich, dass ich mit 40 keine Rennen mehr fahre", sagt Hamilton im Gespräch mit der italienischen Tageszeitung 'Corriere della Sera'. "Es gibt so viele Dinge, die ich tun möchte, dass es schwierig wäre."

Formel 1: Hamilton auf Rekordjagd

Mit 23 Jahren beendete der Engländer im Renault zum ersten Mal in seiner Karriere die Saison als bester Formel-1-Fahrer. Damit war er der jüngste Weltmeister aller Zeiten. Auch wenn er diesen Rekord nur zwei Jahre später an Sebastian Vettel abgeben musste.

Mit nun 36 Jahren hatte er sich damals nicht mehr im Cockpit gesehen. „Im Leben ist die Entwicklung so schnell, dass sie dich überraschen kann. Ich habe zum Beispiel nicht erwartet, dass ich so viel Spaß haben würde, wie ich es in dieser Saison habe.“

Die ganz große Erfolgsgeschichte fing mit dem Wechsel zu Mercedes an. Seit 2014 konnte ihn lediglich Teamkollege Nico Rosberg (2016) in einmal spannenden letzten Rennen den Weltmeistertitel vor der Nase wegschnappen.

--------------------------------------

Weitere News zur Formel 1:

Formel 1: Hammer! Deutsche Fans dürfen jubeln

Formel 1 ausschließlich bei Sky: IHM gefällt das ganz und gar nicht

Formel 1: Mega-Wechsel bahnt sich an! Diese Nachricht sorgt für Aufregung

--------------------------------------

In der letzten Saison stellte er den Uralt-Rekord von Formel-1-Legende Michael Schumacher von insgesamt sieben Weltmeistertiteln ein. Nach aktuell sechs Rennen ist Hamilton erneut auf Weltmeister-Kurs. Doch einer hat was dagegen: Max Verstappen.

Dieser Rekord fehlt dem Formel-1-Weltmeister noch

Ausgerechnet der zehn Jahre jüngere Herausforderer könnte das Karriere-Aus des Weltstars noch hinauszögern. Der Holländer führt in der Tabelle knapp mit fünf Punkten Vorsprung.

"Ich denke darüber nach, wie ich mich selbst schlagen kann. Ich schaue mir an, wie ich vergangenes Jahr war und wie ich einen siebenfachen Weltmeister schlagen kann", sagt Hamilton über seine Ziele.

Damit steht der Red-Bull-Fahrer aktuell zwischen ihm und seinem Titel Nummer Acht, der ihm endgültig einen Eintrag in die Geschichtsbücher sichern würde. (cg)