News38 

Martin Rütter: Schock nach den Dreharbeiten – Welpe muss eingeschläfert werden

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

In der RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ hat eine Familie einen heftigen Schicksalsschlag durchstehen müssen.

Nur 13 Wochen nach dem Einzug musste der Boxer-Welpe Mogli eingeschläfert werden. Auch Martin Rütter ist sichtlich berührt.

„Martin Rütter – Die Welpen kommen“ (RTL): Familie muss Welpe einschläfern lassen: „Katastrophe“

Familie Kretz aus Schaffhausen hat sich lange auf ihren Familienzuwachs gefreut. Der kleine Boxer Mogli bereitete der Familie mit drei Kinder überhaupt keine Schwierigkeiten. Im Gegenteil: Martin Rütter sprach sogar vom am besttrainierten Welpen in der Sendung.

Doch irgendwann folgte der Schock: „Mogli wurde vor einiger Zeit leider schwer krank und nach langer Behandlung mussten wir sie jetzt vor kurzer Zeit einschläfern lassen“, berichtet Herr Kretz.

Seine Frau erklärt: „Die Krankheit kam sehr schleichend. Sie hat gehinkt und irgendwann konnte sie von dem einen auf den anderen Tag nicht mehr aufstehen.“ Die Schock-Diagnose: Neosporose, eine Infektionskrankheit.

-------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Er studierte Sportwissenschaften
  • Danach ließ sich Martin Rütter zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat schon diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst
  • Beim Sender Vox laufen Rütters neue Shows „Helden auf vier Pfoten“ und „Der Hundeprofi – Rütters Team“

-------------------

Keine Therapie kann Mogli helfen

„Wir haben unterschiedliche Therapien gemacht“, so Frau Kretz, doch nichts hat geholfen. Dann kam der Punkt, an dem es nicht mehr weiterging: „Wir haben sehr viel Zeit investiert, wir haben es sehr gerne für Mogli gemacht, bis wir dann gemerkt haben: Sie hat eine Wesensveränderung durchgemacht und auch nicht mehr gefressen. Dann haben wir gesagt: Jetzt ist es Zeit für Mogli und deshalb haben wir sie einschläfern müssen.“

Als Martin Rütter die Bilder sieht, ist er geschockt: „Ist das schrecklich“. Frau Kretz berichtet: „Die ersten zwei Wochen waren für uns sehr hart.“ Täglich wurde geweint.

----------------

Mehr zu Martin Rütter:

Martin Rütter: Bitter für Hundeprofi-Fans! Jetzt kommt DAS raus – „Fühle mich absolut verarscht“

Martin Rütter: Wenn du DAS an deinem Hund entdeckst – SOFORT zum Tierarzt

Martin Rütter: Hundeprofi ganz offen – ausgerechnet ihm ist DIESER Fehler unterlaufen

Martin Rütter: Der Hundeprofi teilt DIESES Bild: Fans reagieren – „Dein armer Hund“

-------------------

Martin Rütter hat Hoffnung: „Sind für einen Hund gemacht“

„Es ist wirklich ein Drama, wenn der Hund stirbt. Es ist wirklich total vergleichbar, wenn ein menschliches Familienmitglied stirbt. Ich habe das zwei Mal erlebt und es war eine Katastrophe“, weiß Martin Rütter.

Doch seine Hoffnung ist groß, dass Familie Kretz irgendwann wieder bei die „Martin Rütter – Die Welpen kommen“ dabei ist: „Das ist für die Familie eine richtig schwere Zeit, aber ich wünsche mir wirklich, dass sie, wenn sie die Trauer bewältigt haben, sich wieder einen Hund holen. Die sind wirklich für einen Hund gemacht.“

-------------------------------

Die beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Platz 1: Labrador Retriever
  • Platz 2: Golden Retriever
  • Platz 3: Deutscher Schäferhund
  • Platz 4: Jack Russel Terrier
  • Platz 5: Yorkshire Terrier

-------------------------------

„Für uns wird es in Zukunft sicher nochmal einen Hund geben“, sagt auch Frau Kretz. Es wird also ein Wiedersehen geben, dieses Mal hoffentlich mit besserem Ende. (fs)

+++ Hund: DAS wird in heißen Sommern zum echten Problem! Martin Rütter gibt wertvollen Rat +++

Martin Rütter überrascht Fans mit diesem Foto – „Zum Glück gibt es noch romantische Männer“

Seine Follower staunen nicht schlecht, als sie den neuen Schnappschuss des Duisburgers sehen. SO haben wir Martin noch nie erlebt.