News38 

Annalena Baerbock auf ProSieben: Moderator trägt Gipsarm – DAS ist ihm passiert

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbock: Das ist die erste grüne Kanzlerkandidatin

Sie kann als erstes Mitglied der Grünen Bundeskanzlerin werden: Annalena Baerbock. Wir stellen die Politikerin vor.

Beschreibung anzeigen

Am Mittwochabend läuft die „Bundestagswahlshow“ mit Louis Klamroth auf ProSieben. Zu Gast ist die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.

In einem Trailer zur ProSieben-Show mit Annalena Baerbock erscheint Moderator Klamroth plötzlich mit Gipsarm. Was ist ausgerechnet vor der Sendung passiert?

Annalena Baerbock auf ProSieben: Moderator Louis Klamroth trägt Gipsarm - DAS ist ihm passiert

Ausgerechnet kurz vor der Ausstrahlung der Sendung hat sich Louis Klamroth verletzt. „Sportverletzung“, sagt er kurz und knapp im Trailer. Er hat sich seinen Arm gebrochen, teilt ProSieben über Instagram mit. Doch dann macht der TV-Mann klar, dass das keinen Einfluss auf die Show haben werde.

+++ Triell auf RTL: Wer hat wirklich gewonnen? Jetzt gibt es eine zweite Umfrage zur Sendung! +++

------------------

Das ist ProSieben-Moderator Louis Klamroth:

  • Der 31-Jährige wurde in einer Kinderrolle im Film „Das Wunder von Bern“ bekannt.
  • Seit 2016 moderiert er die Polit-Talkshow „Klamroths Konter“ bei n-tv.
  • Für dieses Format erhielt er 2018 den Deutschen Fernsehpreis.
  • Für ProSieben interviewte er bereits in Spezial-Sendungen im Frühjahr Olaf Scholz und Armin Laschet.

------------------

„Aber das wird mich jetzt nicht davon abhalten, auf die Themen unserer Zeit einzugehen“, erklärt der Moderator vor dem Interview mit Annalena Baerbock. Ironisch fügt er hinzu: „Politik auf ProSieben heißt eben, auch mal da hingehen, wo es richtig wehtut.“ Dann verspricht er noch, dass die Show alles andere als langweilig werde.

------------------

Weitere Nachrichten zur Bundestagswahl:

------------------

Annalena Baerbock und Olaf Scholz auf ProSieben – Armin Laschet nicht

Annalena Baerbock und Olaf Scholz werden sich auf ProSieben jeweils zur Primetime präsentieren. Während Scholz am 15. September auf Sendung ist, werden die Zuschauer aber auf einen Kanzlerkandidaten verzichten müssen. Armin Laschet hatte ProSieben vorher abgesagt. Es ist nicht der erste Termin vor der Bundestagswahl, auf den Laschet überraschend verzichtete.