News38 

Whatsapp: Neue Funktion geplant – besonders diese Kunden wird es glücklich machen

Das ist WhatsApp

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Beschreibung anzeigen

Könntest du dir vorstellen, deinen Freunden Geld über Whatsapp zu schicken? Was in Deutschland noch mit Zweifeln betrachtet wird, hat sich in anderen Ländern bereits etabliert.

Wie „chip.de“ berichtet, soll der Messenger-Dienst nun an einer neuen Funktion arbeiten, die das Bezahlen über Whatsapp attraktiver machen soll.

Whatsapp brachte Payments auf den Markt – ohne Durchbruch in Deutschland

Bereits im Januar 2019 kündigte Whatsapp die neue Bezahl-Funktion an. Anfang 2020 plante Mark Zuckerberg das neue Feature gleich in mehreren Ländern zur Verfügung zu stellen. Doch nur wenige Wochen nach dem Start zogen die Behörden dem System einen Strich durch die Rechnung.

----------------

Das ist Whatsapp:

  • Bei Whatsapp handelt es sich um einen der beliebtesten Messenger auf der ganzen Welt
  • Den Download kannst du über den Apple Istore oder Google Play abschließen und die App dann installieren
  • Neben der Chatfunktion auf dem Smartphone kannst du auch Whatsapp Web auf deinem Computer benutzen
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In deinem Profil kannst du ein Foto und einen Status einstellen
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert

--------------

Nachdem Whatsapp-Payments genauestens unter die Lupe genommen wurde, haben die Behörden dem Feature wieder grünes Licht gegeben. Die Deutschen blieben bislang jedoch skeptisch. Das will Whatsapp nun ändern.

Whatsapp plant neue Cashback-Funktion – Payments dadurch bald auch in Deutschland?

So soll Whatsapp derzeit an einer neuen Funktion arbeiten, die es Nutzern erlaubt, ihr Geld im Notfall innerhalb von 48 Stunden zurück zu erhalten. Damit orientiert sich der Nachrichtendienst an dem Zahlungsdienstleister PayPal.

-------------

Weitere Whatsapp-Themen:

WhatsApp wird das neue Instagram: Womit der Messenger der Fotoplattform jetzt Konkurrenz macht

Whatsapp: Vorsicht! Wenn du DAS runterlädst, kann es gefährlich werden

Whatsapp: Schwere Vorwürfe! Mitarbeiter sollen in deinen Chats mitlesen

------------------

Chip.de“ geht davon aus, dass Whatsapp die neue Funktion plant, um so mehr Nutzer für das Bezahlungs-Feature zu gewinnen. Somit ist es möglich, dass Whatsapp die Payments- und Cashback-Funktion irgendwann zeitgleich in Deutschland einführen wird. Konkrete Pläne soll es dazu allerdings noch nicht geben. (mkx)