News38 

Thüringen-Park Erfurt wird geräumt – das ist der Grund

Thüringen-Park Erfurt: Am Mittwoch wurde er evakuiert. (Symbobild)
Thüringen-Park Erfurt: Am Mittwoch wurde er evakuiert. (Symbobild)
Foto: picture alliance / ZB | Martin Schutt

Erfurt. Was ist denn da passiert? Im Thüringen-Park Erfurt ist es zu einer außergewöhnlichen Situation gekommen.

Denn: Das Einkaufszentrum Thüringen-Park Erfurt musste geräumt werden!

Thüringen-Park Erfurt: Überraschung für die Besucher – Code „1000 für CM“

Am Mittwochmorgen um 10.10 Uhr erwartete besonders frühe Shopping-Bummler im Einkaufszentrum eine Überraschung: Mit der Durchsage „1000 für CM“ ist das Shopping-Center nämlich evakuiert worden, wie die „Thüringer Allgemein Zeitung“ berichtet.

Dabei ist gar nichts passiert – die Räumung war nur eine Übung.

---------------------------------------

Mehr News aus Thüringen:

---------------------------------------

Eine knappe halbe Stunde dauerte die Übung – alle Kunden, das Personal und sonstige Mitarbeiter des Thüringen-Parks mussten vor dem Einkaufscenter warten.

Einige Kunden mussten ihre Einkäufe im Laden stehen lassen. Für das Bezahlen an der Kasse bliebe im Alarmfall auch keine Zeit, hieß es.

---------------------------------------

Das ist der Thüringen-Park

  • Shopping-Center in Erfurt
  • Über 100 Geschäfte
  • zwei Etagen
  • Dach des Centers ist begrünt für Biotope
  • Center ist über 25 Jahre alt

---------------------------------------

Übung zeigt Mängel im Thüringen-Park Erfurt auf

Dass sich die Übung auszahlte, zeigte sich schnell: Ein gehörloser Kunde konnte die Durchsage nicht verstehen. Dadurch war ihm nicht klar, wie er sich in der Situation verhalten soll, so die „Thüringer Allgemeine“.

Wer von dem Einsatz im Vorhinein wusste, wie die Übung insgesamt verlief und wie lange die Kunden vor der Tür stehen bleiben mussten, erfährst du unter www.thueringer-allgemeine.de. (jko)