News38 

Thüringen: Dramatische Minuten! Feuerwehr rettet Schwerverletzten aus Brandwohnung

Thüringen: Einsatz für die Feuerwehren der Ortschaften Wolkramshausen, Wernrode, Nohra, Mörbach und Wollersleben!
Thüringen: Einsatz für die Feuerwehren der Ortschaften Wolkramshausen, Wernrode, Nohra, Mörbach und Wollersleben!
Foto: Silvio Dietzel

Wolkramshausen. Dramatische Minuten in Thüringen!

Die Feuerwehren mussten am Neujahrsabend zu einem Brand in Wolkramshausen in Thüringen ausrücken. Problematisch: Eine Person galt als vermisst.

Thüringen: Wohnungsbrand in Wolkramshausen – Person vermisst!

Eine Bewohnerin hatte den Brandgeruch in dem Mehrfamilienhaus wahrgenommen und sofort die Feuerwehr alarmiert. Ein Ersthelfer machte sich noch vor Eintreffen der Helfer auf die Suche nach dem Vermissten. Doch es gelang nicht, den verletzten Mann aus seiner brennenden Wohnung zu retten.

Erst ein Feuerwehrtrupp schaffte es unter Atemschutz, den Verletzten aus der völlig verqualmten Wohnung zu bergen. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes kümmerten sich die Einsatzkräfte um den Mann.

Thüringen: Mann kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus

Mit schweren Verletzungen kam er ins Südharz Klinikum nach Nordhausen. Wo er nach seiner Genesung leben wird, ist unklar. In seine alte Wohnung kann er derzeit nicht zurück, sie ist unbewohnbar.

-------------------------------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-------------------------------------------

Im Einsatz waren rund 30 freiwillige Feuerwehrleute aus den Ortschaften Wolkramshausen, Wernrode, Nohra, Mörbach und Wollersleben. Die Parkstraße in Wolkramshausen sperrten sie vollständig ab.

Brand in Thüringen: Polizei ermittelt

Wieso der Schwelbrand in der Wohnung ausgebrochen war, ist derzeit noch völlig unklar. Die Polizei Thüringen ermittelt in dem Fall. Nach Informationen, die Thüringen24 vorliegen, könnte eine heruntergefallene Zigarette für das Feuer gesorgt haben. (vh)