News38 

Deutsche Bahn: Betrugsmasche könnte dich Hunderte Euro kosten – SO kannst du dich schützen

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Beschreibung anzeigen

Deutsche Bahn-Kunden, aufgepasst: Eine Betrugsmasche kann dich um viel Geld bringen – es gibt aber auch Möglichkeiten, wie du dich davor schützen kannst.

Ein Account bei der Deutschen Bahn ist ziemlich praktisch: Du kannst Reservierungen, Ticketkäufe und Sitzplatzreservierungen bequem online vornehmen. Allerdings hat das Ganze auch seine Tücken…

Deutsche Bahn: Betrugsmasche kann dich viel Geld kosten

Die „Berliner Zeitung“ berichtete von dem Fall einer Frau, die wegen einer Betrugsmasche viel Geld verloren hat. Der DB-Account von Lena S. wurde gehackt. Und dieser war mit ihrer Kreditkarte verbunden!

Sie merkte, dass auf ihrem Konto, welches mit ihrer Kreditkarte verknüpft ist, insgesamt zweimal einhundert Euro abgebucht wurden. Angeblich hatte sie Reisegutscheine gekauft. Doch davon wusste Lena S. jedoch nichts.

Deutsche Bahn: Gehacktes Konto bringt Frau viel Ärger

Als sie sich anschließend in ihr Kunden-Konto einloggen wollte, stellte sie fest: Sie wurde gehackt! Ihre E-Mail-Adresse wurde in dem Account geändert und mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung verriegelt.

--------------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

----------------------

Somit konnte nur noch derjenige an das Konto kommen, der es gehackt hatte. Und er konnte immer weiter Gutscheine auf Kosten der Frau bestellen – bis sie die Kreditkarte sperren ließ.

Deutsche Bahn: Es gibt einen Weg sich besser zu schützen

Doch wie kann man sich vor so etwas schützen? Eine Zwei-Faktor-Authentifizierung hätte das wohlmöglich verhindert. Die hatte Lena S. nämlich nicht gehabt, wie die „Berliner Zeitung“ berichtet.

-------------------

Weitere Deutsche Bahn-Themen:

Deutsche Bahn verkündet Neuheit – doch viele Kunden achten nur auf DIESES Detail

Deutsche Bahn verkündet Ticket-Neuerung – sie gilt auch, wenn du schon im Zug sitzt

Deutsche Bahn: Auf DIESER Strecke brauchst du keine Maske mehr

--------------------

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bezeichneten den Identitätsnachweis eines Nutzers mit Hilfe zweier unterschiedlicher und insbesondere unabhängiger Komponenten. So muss man zusätzlich zum Passwort beispielsweise noch einen PIN-Code eingeben. (cf)