News38 

Robert Lewandowski: Letzter Besuch beim FC Bayern endet unschön – Fans verhöhnen ihn zum Abschied

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

Beschreibung anzeigen

Das war's! Ein letztes Mal ist Robert Lewandowski am Dienstag an die Säbener Straße gefahren. Nun ist die Zeit beim FC Bayern endgültig rum.

Nach acht Jahren FC Bayern und zwölf Jahren Bundesliga kehrt Robert Lewandowski Deutschland den Rücken. Der Abschied war jedoch alles andere als herzlich.

Robert Lewandowski von Bayern-Fans verhöhnt

Am Dienstag räumte der Weltstar seinen Spind leer, verabschiedete sich von Teamkollegen und Mitarbeitern.

Als er in seinen Luxusschlitten stieg und zum letzten Mal die Einfahrt des Trainingszentrums verließ, bekam er von einigen Bayern-Fans aber noch ein paar „Grüße“ hinterhergerufen.

+++ Robert Lewandowski: Debüt in Gefahr! Superstar droht Mega-Katastrophe +++

Barca statt Lebenstraum Real

Und die waren nicht gerade nett. Mehrfach riefen Fans „Hala Madrid“, den Schlachtruf von Real. Und das sicher nicht nur, weil es sich um den Erzfeind seines künftigen Klubs FC Barcelona handelt.

---------------------------------------

Mehr zum Wechsel von Robert Lewandowski:

Robert Lewandowski: Sein Wechsel zu Barcelona wird für IHN zur „Hölle“

Robert Lewandowski: Peinlich-Panne im Fanshop! Fans werden bitter enttäuscht

Robert Lewandowski: Star-Flucht! Wechsel von Ex-Bayern-Star hat heftige Auswirkungen

---------------------------------------

Robert Lewandowski zieht davon

Im Mai hatte sein ehemaliger Berater Maik Barthel verraten, dass der Super-Stürmer sein ganzes Leben lang von einer Unterschrift bei Real Madrid träumte. Nun wechselt er stattdessen zum schwer angeschlagenen Rivalen Barcelona.

+++ Doppelpass: Sport1 verkündet Hammer – Kult-Talk bald HIER zu sehen +++

Ob Real oder Barca – den Bayern-Fans ist das am Ende ziemlich egal. Sie sind sauer auf Robert Lewandowski und die Art und Weise, wie sein Abschied aus München zustande kam. Der Weltfußballer hinterlässt verbrannte Erde und muss damit leben, in München verhöhnt zu werden.

Den Superstar, der nie einen Hehl aus seiner Söldner-Mentalität machte, wird es keine schlaflosen Nächte bescheren.