Veröffentlicht inBraunschweig

Hitlergruß am Heidbergsee

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens.
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Foto: dpa

Braunschweig. 

Am Heidbergsee hat ein Mann eine Polizeistreife mit dem Hitlergruß begrüßt. Außerdem rief er am Mittwochabend, 18. Mai 2016, entsprechende Parolen in Richtung der Beamten, meldet die Polizei Braunschweig.

Der 54-Jährige hatte es sich auf einer Bank am Südpavillon bequem gemacht, als der Streifenwagen langsam vorbei fuhr und die Beamten sein auffälliges Verhalten bemerkten.

Der Heidberger musste einen Atemalkoholtest machen. Dieser ergab dann fast zwei Promille. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein sprach einen Platzverweis aus – dem kam der 54-Jährige dann auch nach.