Veröffentlicht inBraunschweig

Zwei Frauen bei Wendemanöver verletzt

rettungswagen krankenwagen rotes kreuz
Symbolbild Foto: dpa

Rüningen. 

Bei einem Unfall auf der Westerbergstraße sind am Donnerstagmorgen, 2. Juni 2016, zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Laut Polizei wollte eine 39-Jährige umdrehen und zurück nach Broitzem fahren, weil sie genug vom Stau im morgendlichen Berufsverkehr hatte. Dabei übersah sie den Wagen einer 43-Jährigen, die aus Richtung Rüningen kam.

Bei dem Zusammenstoß erlitten beide Fahrerinnen Prellungen und einen Schock. Beide kamen ins Krankenhaus. Mit den demolierten Autos konnte man nicht mehr weiterfahren, weswegen sie abgeschleppt wurden.

Durch den Unfall staute es sich am Morgen auf der Westerbergstraße noch länger, die Polizei regelte den Verkehr.