Veröffentlicht inBraunschweig

Unbekannte brechen in Firmen ein – Bargeld und Fahrzeug gestohlen

Braunschweig. 

Zu zwei Einbrüchen in Firmen kam es am Wochenende in Braunschweig. Unbekannte Täter stiegen zunächst zwischen Sonntag, 20. November, und Montag, in durch ein aufgehebeltes Fenster in einen Handwerksbetrieb auf dem ehemaligen Coca-Cola-Gelände Alte Frankfurter Straße ein. Dabei entwendeten sie einen mit Werkzeug beladenen Citroen-Jumper Pritschenwagen, und brachen weiteres Fahrzeug auf um vermutlich Dieselkraftstoff abzuzapfen.

Auch in der Varentrappstraße drangen noch Unbekannte über das Wochenende gewaltsam in die Räume eines Metallverarbeitungsbetriebes ein. Aus einem Wandtresor wurde hier Bargeld in noch nicht bekannter Höhe entwendet.