Veröffentlicht inBraunschweig

Jasperallee: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Braunschweig. 

Zwei verletzte Autofahrer

und zwei Wagen mit Totalschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Jasperallee, Kreuzung Kasernenstraße, in Braunschweig. Wie die Polizei mitteilt, entstand dabei ein Schaden in Höhe von 30.000 Euro.

Zu der Karambolage kam es, als ein 18-jähriger Autofahrer, von der Kasernenstraße kommend, die Jasperallee überqueren wollte. Der Fahrer gab an, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.

Dadurch übersah er offenbar den Wagen eines 81 Jahre alten Autofahrers, der vom Theater kam. Beide Autos wurden durch den heftigen Anstoß herumgeschleudert. Der Wagen des 81-Jährigen kam von der Straße ab und krachte noch gegen zwei Betonpoller.

Beide Autos waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme und für die Dauer der Aufräumarbeiten sperrten Polizeibeamte die Jasperallee in Richtung Altwiekring.