Braunschweig 

Zweiter Test am Freitag: Eintracht empfängt Berliner AK

Braunschweig. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Das gilt auch für die Zweitliga-Fußballer von Eintracht Braunschweig. Am heutigen Mittwoch spielen die Löwen einen Test gegen den Landesligisten VfL Oythe, am Freitag, 24. März, empfängt die Lieberknecht-Elf den Berliner AK 07 auf dem B-Platz neben dem Eintracht-Stadion. Anstoß ist um 15 Uhr.

Die Berliner belegen zur Zeit den vierten Platz der Regionalliga Nordost und stellen mit Myroslav Slavov den torgefährlichsten Angreifer der Liga. Der Ukrainer netzte bisher 14 Mal ein und bereitete vier Treffer vor.

Tickets für die Partie sind zum Preis von fünf Euro ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Dauerkarten haben keine Gültigkeit (Ausnahme: Lebenslange Dauerkarten). Am Spieltag öffnet nur der Eingang Rheingoldstraße.