Braunschweig 

Honky Tonk: news38.de schickt Euch zu den Bands

"Backenfutter" tritt beim Honky Tonk in Peine im "Café Backenfutter" auf.
"Backenfutter" tritt beim Honky Tonk in Peine im "Café Backenfutter" auf.
Foto: Veranstalter

Braunschweig. Update: +++ Die Verlosung ist beendet +++ Danke fürs Mitmachen +++

Eine Stadt, 17 Bands und 17 Locations: Das schreit nach Honky Tonk. Auch 2017 schieben die Kneipen in der Braunschweiger Innenstadt ihre Stühle und Tische beiseite und machen Platz für Sänger, Bands und Künstler aus der Region.

Ab dem 3. April gibt es die Eintrittsbändchen an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei allen teilnehmenden Kneipen und im Internet unter www.honky-tonk.de. Das Festival startet dann am Samstag, 29. April, ab 21 Uhr.

Quer durch die Stadt zieht sich dann ein musikalischer Klangteppich - ein Gemisch aus Rock, Pop, Reggae und Swing wird es in dieser Nacht in den Straßen zu hören geben.

Gewinnspiel

Und auch bei news38.de. Wir verlosen zehn mal zwei Bändchen zu den Bands. Schreibt uns einfach - bis Freitag, 28. April, 20 Uhr - bei Facebook unter diesem Beitrag, warum Ihr auf das Honky Tonk gehen wollt.

Unter allen Teilnehmern losen wir die Gewinner aus, die sich die Bändchen bei uns am Empfang (Hintern Brüdern 23, Braunschweig) abholen können.

Unsere Teilnahmebedingungen findet Ihr hier.