Veröffentlicht inBraunschweig

Clever: Einbrecher im Keller eingeschlossen

Braunschweig. 

Ein Einbrecher in der Berliner Heerstraße ist von einem Hausbewohner im Keller eingeschlossen worden – das berichtet die Polizei am Dienstag, 23. Mai.

Demnach sei ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Nacht durch verdächtige Geräusche im Keller aufgewacht. Als er nach dem Rechten sehen wollte, bemerkte der 37-Jährige einen Einbrecher im Kellerkurzerhand schloss er diesem ein und rief die Polizei.

Als die Beamten eintrafen, stellten sie jedoch fest, dass der mutmaßliche Einbrecher durch ein Kellerfenster fliehen konnte. Der Täter brach auf jeden Fall eine Kellertür auf – ob etwas geklaut wurde, ist noch nicht bekannt.