Veröffentlicht inBraunschweig

Trickdiebe fotografiert: Wer kennt diese Männer?

polizei braunschweig
Foto: Polizei Braunschweig

Braunschweig. 

Zwei Trickdiebe haben in Braunschweig eine Rentnerin hinters Licht geführt. Die Polizei fahndet jetzt mit Bilden nach den Tätern.

Im Rahmen der Ermittlungen hat das Amtsgericht Braunschweig diese Bilder zu dem Trickdiebstahl, der sich am 20. April 2017 ereignet hat, zur Veröffentlichung freigegeben.

Was ist passiert?

Am Nachmittag dieses Donnerstags suchten zwei unbekannte Männer nach vorherigem Anruf eine 92-jährige Frau in der Echternstraße auf. Nachdem sie sie in ein Gespräch verwickelt hatten und so in die Wohnung gelangt waren, klauten sie Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Ein aufmerksamer Nachbar fertigte Fotos von den beiden Verdächtigen.

Beschreibung: Der jüngere der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß und hat dunkle kurze Haare. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Jacke und Blue Jeans.

Der Ältere ist etwas kleiner und nur von der Seite zu sehen. Er trug ein hellgraues Sakko und ebenfalls eine Blue Jeans. Er hatte offensichtlich einen Vollbart.

Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Personen oder kann Hinweise geben, die zu der Identifizierung führen? Hinweise werden telefonisch unter der Rufnummer 0531/476-2516 beim Kriminaldauerdienst entgegengenommen.