Braunschweig 

94-Jährige fällt auf falsche Wasserwerker rein

Braunschweig. Zwei Unbekannte haben einer 94-Jährigen in der Krefeldstraße in Querum Goldschmuck und Bargeld gestohlen.

Der Täter klingelte am Dienstag gegen 13.45 Uhr an der Wohnungstür der Seniorin und gab sich als Mitarbeiter der Wasserwerke aus. Nach Angaben der Polizei behauptete er, es hätte einen Wasserrohrbruch gegeben und überredete die Seniorin, in Küche und Bad das Wasser laufen zu lassen.

Vermutlich von einem Komplizen wurden während des Ablenkungsmanövers Geld und Schmuck aus einer Schublade gestohlen.

Der Täter war ungefähr 45 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und hatte eine schmale Figur. Er trug ein blaues Basecap. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0531/4762516.