Braunschweig 

Basketball Löwen locken Schüler und Studenten

Henri in seinem Element: Bei den Fans der Basketball Löwen Braunschweig.
Henri in seinem Element: Bei den Fans der Basketball Löwen Braunschweig.
Foto: Basketball Löwen Braunschweig

Braunschweig. Die Basketball Löwen Braunschweig haben sich etwas einfallen lassen: Neben Kindern (bis einschließlich sechs Jahre) können jetzt auch Schüler und Studenten kostenlos zum öffentlichen Testspiel gegen BK Armex Decin. Dafür müssen sie nur den entsprechenden Ausweis zeigen. Freien Eintritt gibt es aber nur an den Tageskassen.

Alle anderen müssen für ein Ticket fünf Euro berappen. Das Spiel am Samstag, 23. September, ist der einzige Test vor heimischem Publikum. Um 18 Uhr geht es los.

Eintrittskarten gibt's ab sofort beim Löwen-Ticketshop und in der Konzertkasse (Schild 1a).

Die Löwen weisen außerdem darauf hin, dass die Volkswagen Halle ihre Sicherheitsbestimmungen angepasst hat.

Strengere Kontrollen

Die Besucher von öffentlichen Veranstaltungen in der Volkswagen Halle Braunschweig (sowie in der Stadthalle Braunschweig) müssen sich seit dem 1. September auf strengere Sicherheitskontrollen einstellen. So ist das Mitbringen von Taschen oder Rucksäcken in den Hallen, die das DIN A4 Format überschreiten, nicht mehr erlaubt.

  • in begrenztem Umfang wird es kostenpflichtige Aufbewahrungsmöglichkeiten für Taschen geben
  • gegen eine Gebühr von 2 Euro können Taschen und Rucksäcke an gesonderten Abgabestellen aufbewahrt werden
  • grundsätzlich gilt: Ist eine Tasche/ein Rucksack größer als DIN A4 muss eine kostenpflichtige Abgabe erfolgen!
  • Abgabestellen für Taschen und Rücksäcke befinden sich nicht direkt am Eingang zur Veranstaltungsstätte, so dass sich der Kontrollaufwand am Eingang reduzieren lässt;
  • diese Bestimmungen gelten ohne Ausnahme für VIP-Gäste bzw. den VIP-Eingang
Braunschweig 

Eintracht auswärts: Fan-Infos für die Alte Försterei

Die Löwen-Fans in Aktion (Symbolbild).
Die Löwen-Fans in Aktion (Symbolbild).
Foto: dpa
Mehr lesen