Braunschweig 

Schwerverletzt: Sattelzug übersieht Fußgängerin

Braunschweig. Der Fahrer eines Sattelzugs hat am Montagmorgen beim Rangieren eine 61-jährige Frau übersehen. Der 47 Jahre alte Mann wollte einen Einkaufsmarkt am Hagenmarkt mit Waren beliefern und rangierte dafür mit seinem Gespann auf dem Litolffweg.

Beim Zurücksetzen übersah der Mann eine Fußgängerin, die sich im toten Winkel des Lkw befand. Die Dame wurde von dem Anhänger erfasst und geriet unter eins der hinteren Räder. Sie kam mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus.