Braunschweig 

Markierungsarbeiten: A39 voll gesperrt

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Salzgitter. Die A39 wird heute (13. Oktober) ab 9 Uhr zwischen Salzgitter-Lichtenberg und Baddeckenstedt bis etwa 13 Uhr voll gesperrt. Grund für die Vollsperrung sind Nachmarkierungsarbeiten.

Am Montag, 16. Oktober, werden die Arbeiten dann in entgegengesetzter Richtung (nach Braunschweig) durchgeführt - die Arbeiten beginnen dann schon ab 8 Uhr (zwischen Baddeckenstedt und Westerlinde) und werden später zwischen Westerlinde und Salzgitter-Lichtenberg fortgesetzt. Hier bleibt die Autobahn bis 13 Uhr gesperrt.

Der Verkehr wird über die ausgeschilderten Bedarfsumleitungen geführt. Aufgrund der unbeständigen Witterung konnten die Sperrtermine von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nicht früher angekündigt werden