Braunschweig 

139 neue Meister für Braunschweig

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: dpa

Braunschweig. 139 Absolventen der IHK Braunschweig bekamen am Donnerstag, 2. November von IHK-Vizepräsident Tobias Hoffmann ihre Meisterbriefe überreicht. "Sie haben heute alle gezeigt, dass sie den nötigen Biss und das Durchhaltevermögen haben, um heute den anspruchsvollen Titel Meisterin oder Meister zu tragen.", lobte er die angehenden Industrie- und Fachmeister.

Seit der letzten Meisterehrung im Dezember letzten Jahres haben sich 205 Kandidaten den Prüfungen der IHK gestellt. Die Bestehensquote von etwa 68 Prozent zeigt, dass man sich seinen Meisterbrief hart erarbeiten muss. Meisterbriefe haben nach dem Deutschen Qualitätsrahmen die gleiche Niveaustufe wie Bacherlorabschlüsse.