Veröffentlicht inBraunschweig

Kein Dachdecker da: Feuerwehr springt ein

Feuerwehr Braunschweig Drehleiter
Foto: Giana Holstein

Braunschweig. 

Nach dem Sturm vor zwei Wochen haben sich an der Petrikirche in der Innenstadt Dachziegel gelöst. „Zur Zeit sind alle Dachdecker stark beschäftigt, da sind wir mal eingesprungen“, so ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Ziegel haben sich gelockert und hätte jederzeit vom Dach rutschen können – eine große Gefahr für alle Fußgänger. Der Einsatz war schon nach wenigen Minuten beendet.