Veröffentlicht inBraunschweig

Rauch am Radeklint: Pkw brennt

Fahrzeugbrand.jpg
Die Berufsfeuerwehr löschte den Wagen am Dienstagnachmittag am Radeklint. Foto: Mareike van Gerpen

Braunschweig. 

Ein Auto ist am späten Dienstagnachmittag auf der Radeklint-Kreuzung in Brand geraten: Der Fahrer des Ford hatte sich von der Güldenstraße aus kommend auf der Linksabbiegespur in Richtung Celler Straße eingeordnet, als aus dem Motorraum dichter Rauch drang.

Die Feuerwehr ist im Einsatz. Derzeit (Stand 16.05 Uhr) ist eine Fahrspur der Güldenstraße gesperrt.