Braunschweig 

Drei Monate nach Wasserschaden: Freiwilligenagentur wieder da

Die Freiwilligen Agentur in der Sonnenstraße.
Die Freiwilligen Agentur in der Sonnenstraße.

Braunschweig. Die Freiwilligenagentur Braunschweig wird nach einem Wasserschaden und darauffolgender dreimonatiger Pause im Dezember wieder arbeiten.

Hierzu veranstaltet die Einrichtung am 1. Dezember zwischen 10 und 17 Uhr einen Tag der offenen Tür in den Räumlichkeiten in der Sonnenstraße 13.

Das Team der Freiwilligenagentur möchte seine Arbeit vorstellen: Die Vermittlungsbörse für Ehrenamtliche sowie die derzeit laufenden Projekte "Rein ins Ehrenamt", "Gut integriert durch ein Ehrenamt" und die "Ankommenspatenschaften".

Jeder ist eingeladen. Um Anmeldung bis zum 29. November unter info.bs@freiwillig-engagiert.de wird jedoch gebeten.

Zahlreiche Personen aus Politik und Gesellschaft haben bereits ihr Kommen zugesagt – ebenso Vertreter aus Vereinen, Verbänden und Einrichtungen sowie Ehrenamtliche.

Eindrücke vom Tag der offenen Tür aus Wolfenbüttel: