Braunschweig 

Zwei Mal in zwei Tagen: Einbrüche in Volkmarode

Die Einbrecher brachen die Tür zum Wintergarten auf (Symbolbild).
Die Einbrecher brachen die Tür zum Wintergarten auf (Symbolbild).
Foto: dpa

Braunschweig. Schon zum zweiten Mal in zwei Tagen ist in eine Hochparterre-Wohnung im östlichen Volkmarode eingebrochen worden. Die Täter haben jeweils in den Nachmittagsstunden oder am frühen Abend zugeschlagen.

Nachdem am Sonntag bereits im Mühlenring eingebrochen wurde, schlugen die Täter am Montag zwischen 14.40 Uhr und 22.15 Uhr in der Straße Waldrain zu, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Die Einbrecher brachen die Tür zum Wintergarten auf und öffneten danach gewaltsam eine Verbindungstür zur Küche. Erbeutet wurde ein Portemonnaie mit Bargeld.

Auch in der Goslarschen Straße wurde eingebrochen. Die Täter stiegen in eine Erdgeschosswohnung ein und nahmen Bargeld, eine Spielekonsole und dazu gehörige Spiele mit.