Braunschweig 

Trotz Verkauf: Elektro-Ladesäulen weiter nutzbar

Bis der neue Betreiber feststeht bleibt der Strom kostenlos (Symbolbild).
Bis der neue Betreiber feststeht bleibt der Strom kostenlos (Symbolbild).
Foto: dpa

Braunschweig. Die Elektro-Ladesäulen der Stadt werden weiter unverändert nutzbar und der Strom kostenlos sein, auch über den 31. Dezember hinaus.

Die Stadt beabsichtigt ab 2018 den Betrieb ihrer 17 öffentlichen Elektro-Ladesäulen an einen privaten Betreiber abzugeben. Sie führt dazu derzeit noch Gespräche mit einem möglichen Betreiber und beabsichtigt, diese im Januar abzuschließen und den Betrieb der Säulen dann abzugeben.

Ob und in welchem Umfang die Ladesäulen vom künftigen Betreiber aufgerüstet werden müssen, um ein kostenpflichtiges Tanken zu ermöglichen, hängt von der künftigen Abrechnungsart ab. Auch das wird momentan noch verhandelt.