Braunschweig 

Brandstiftung im "Schinderhannes"? Zeugen gesucht

Den Einsatzkräften schlug bei ihrem Eintreffen Rauch aus Fenstern und Dach von "Marions Schinderhannes" entgegen.
Den Einsatzkräften schlug bei ihrem Eintreffen Rauch aus Fenstern und Dach von "Marions Schinderhannes" entgegen.
Foto: Berufsfeuerwehr Braunschweig

Braunschweig. Nach dem Brand in der Gaststätte "Schinderhannes" suchen die Ermittler weiter nach Zeugen, die etwas beobachtet haben. Wie die Polizei am Freitag, 12. Januar, mitteilte, hat sich der Verdacht ergeben, dass es sich bei dem Brand vom vergangenen Sonntag mit hoher Wahrscheinlichkeit um Brandstiftung handeln muss.

In der Nacht zu vergangenem Sonntag, 7. Januar, waren diverse Gegenstände in einem Kellerraum der Gaststätte in der Kreuzstraße in Brand geraten. Das Gebäude wurde hierbei nicht beschädigt. Bereits im März vergangenen Jahres hatte es in der Gaststätte gebrannt.

Zeugen, die etwas Verdächtiges rund um die Gaststätte ehemals "Schinderhannes" in der Kreuzstraße in der Nacht zu Sonntag beobachtet haben, werden nun gebeten, sich telefonisch mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/4762516 in Verbindung zu setzen.

Braunschweig 

Einbrecher verscheucht: Polizei gibt Tipps

Die Alarmanlage schützte die Bewohner vor großem Schaden (Symbolbild).
Die Alarmanlage schützte die Bewohner vor großem Schaden (Symbolbild).
Foto: dpa
Mehr lesen