Braunschweig 

Diebe hauen ab: Alarmanlage schlägt an

Braunschweig. Dank einer zusätzlichen Alarmanlage haben Autodiebe das Weite gesucht. Wie die Polizei am Freitag, 9. Februar, mitteilte, wurde ein 48-Jähriger in der Nacht gegen 2.50 Uhr wach, weil die Alarmanlage seines Autos plötzlich losging.

Als er nachschaute stellte er fest, dass eine Scheibe des Wagens eingeschlagen worden war. Unbekannte Täter hatte offenbar versucht, so in das Innere des Fahrzeugs zu gelangen. Als jedoch der Alarm losging, ließen sie vermutlich von ihre Vorhaben ab und machten sich aus dem Staub.

Der Geschädigte hatte die zusätzliche Alarmanlage installiert, weil Diebe vor einigen Monaten schon einmal versucht hatten, sein Auto zu stehlen. Jetzt hatte die Alarmanlage ihren Zweck erfüllt.