Braunschweig 

Voll verschoben: Haltestelle wandert

Foto: Braunschweiger Verkehrs-GmbH

Braunschweig. Wer an der Haltestelle "Marienstift" in die Straßenbahn steigen will, muss sich ab sofort umstellen. Die Haltestelle verschiebt sich etwas in Richtung Innenstadt – aus Sicherheitsgründen, wie es am Mittwoch von der Stadt Braunschweig hieß.

"Die alte Haltestelle befand sich mitten in einer Baustelle und die Ausstiegsmöglichkeit war für Passanten zu gefährlich", so die Braunschweiger Verkehrs-GmbH.

Die Ersatzhaltestelle der Linie 4 findet man ab sofort auf der Helmstedter Straße vor der Abzweigung in die Schillstraße. Hier wurde die Fläche zwischen Fahrbahnbordstein und Gehweg mit Schotter aufgefüllt und mit einem neuen Haltestellenschild versehen.