Braunschweig 

Voll im Ferienmodus: Ab Montag gibt's neue Fahrpläne

Die Busse und Bahnen der Brauschweiger Verkehrs-GmbH fahren ab Montag nach dem Ferienfahrplan (Symbolbild).
Die Busse und Bahnen der Brauschweiger Verkehrs-GmbH fahren ab Montag nach dem Ferienfahrplan (Symbolbild).
Foto: Christoph Schmidt/dpa

Braunschweig. Die Busse und Bahnen fahren ab Montag nach dem Ferienfahrplan. Wie die Braunschweiger Verkehrs-GmbH am Freitag mitteilt, werden die Busse und Bahnen ab dem 19. März bis Dienstag, 3. April, anders fahren, als gewohnt.

Demnach fahren die Straßbahnlinien eins, drei und fünf sowie die Ringbusse im 15 Minuten Takt zwischen 6 Uhr morgens und 20 Uhr. Die Busse der Linien 414, 417, 424, 427, 445, 454, 455, 465 und 484 werden um einige Minuten verschoben, so dass wichtige Anschlüsse erreicht werden können.

Die betroffenen Busse und Bahnen sind auf den Fahrplänen in den Haltestellen besonders gekennzeichnet. Alle weiteren Busse fahren regulär. Auch die Elektronische Fahrplanauskunft EFA sei mit den besonderen Fahrplänen ausgestattet.