Braunschweig 

Reifen abgefackelt: Lammer Landwirt staunt nicht schlecht

An einem Anhänger in Lamme ist ein Reifen abgefackelt.
An einem Anhänger in Lamme ist ein Reifen abgefackelt.
Foto: Feuerwehr Braunschweig

Braunschweig. Und plötzlich steht der Reifen in Flammen... Ein Landwirt aus Lamme hat am Dienstagabend die Feuerwehr alarmiert. Ein Reifen seines Anhängers hatte Feuer gefangen.

Die Ortsfeuerwehr Lamme rückte gegen 18.30 Uhr direkt zum Ort des Geschehens aus – einem Feld in der Nähe des Hüttenwegs. Auch Kräfte der Hauptfeuerwache wurden alarmiert. Sie konnten aber schon auf der Anfahrt wieder umdrehen.

Der Bauer hatte die Flammen gleichzeitig selbst mit einem Feuerlöscher bekämpft, den Rest löschten die Lammer Kräfte laut Einsatzbericht mit Wasser.

Warum der Reifen angefangen hatte zu brennen, ist noch offen. Das sollen jetzt Ermittler der Polizei klären.