Braunschweig 

Zugbegleiter entdeckt vermisstes Mädchen

Ein Zugbegleiter hat das Mädchen in der Nähe von Berlin erkannt (Symbolbild).
Ein Zugbegleiter hat das Mädchen in der Nähe von Berlin erkannt (Symbolbild).
Foto: dpa

Hildesheim/Braunschweig. Das Hoffen und Bangen hat ein Ende: Shanice Chantal ist wieder aufgetaucht! Ein Sprecher der Polizei Hildesheim sagte am Dienstagmorgen zu news38.de, dass ein Zugbegleiter das vermisste Mädchen in Brandenburg erkannt hat.

Die Zwölfjährige sei inzwischen bei der Bundespolizei und solle schnellstmöglich nach Hause gebracht werden, so der Sprecher. Nähere Hintergründe konnte er noch nicht nennen.

Mitschüler hatten Shanice Chantal am vergangenen Freitag zuletzt am Hauptbahnhof in Hildesheim gesehen. Dort hatte sich das Mädchen eine Zugfahrkarte nach Braunschweig gekauft. Daraufhin hatte sich die Spur zu dem Mädchen verloren. Alle Suchmaßnahmen blieben erfolglos – bis jetzt.

Harz 

Motorradfahrer rast Radler um - und fährt weiter

Die Polizei fahndet nach einem Motorradfahrer, der im am Sonntag im Südharz einen Radfahrer schwer verletzt hat und dann Unfallflucht begangen hat (Symbolbild).
Die Polizei fahndet nach einem Motorradfahrer, der im am Sonntag im Südharz einen Radfahrer schwer verletzt hat und dann Unfallflucht begangen hat (Symbolbild).
Foto: Julian Stähle/dpa
Mehr lesen