Braunschweig 

Wettkampf der Jugendfeuerwehren - Veltenhof holt den Pokal

Braunschweig. Beim Wettbewerb der Jugendfeuerwehren im Stadtbereich West, mussten die Teams vor einer Jury zeigen was sie können: Ziel war es einen dreiteiligen Löschangriff perfekt durchzuspielen. Dabei hat die Jugendfeuerwehr Veltenhof eine besonders gute Figur gemacht.

Wie die Feuerwehr berichtet, sind beim diesjährigen traditionellen Wettbewerb, der immer vor den Stadtwettkämpfen im Bereich West ausgetragen wird, wieder zehn Ortswehren angetreten. Die Jugendlichen aus Veltenhof, Lamme, Watenbüttel, Wenden, Rühme, Thune, Ölper, Lehndorf, Völkenrode und Harxbüttel, die zum Teil mit zwei Teams antraten, gaben ihr Bestes um sich durchzusetzen.

Nächster Halt: Stadtwettbewerb der Jugendfeuerwehren

Am Ende gelang das dem Team "Veltenhof 1" - mit gerade einmal einem Punkt Vorsprung vor dem zweiten "Lamme 2". Freuen darf sich die Jugendfeuerwehr nun über einen Wanderpokal, den sie im nächsten Jahr wieder verteidigen müssen.

Als nächstes geht es dann für insgesamt 23 Jugendfeuerwehren mit 26 Gruppen am Sonntag, dem 3. Juni 2018, ab 9 Uhr, auf der Bezirkssportanlage Rüningen, in den Leistungsvergleich beim Stadtwettbewerb.