Braunschweig 

Ringgleisweg gesperrt: Neue Decke fürs alte Industriegleis

Der Ringgleisweg am Westbahnhof bekommt neuen Asphalt (Symbolbild).
Der Ringgleisweg am Westbahnhof bekommt neuen Asphalt (Symbolbild).
Foto: dpa

Braunschweig. Die Baumaschinen rücken in der nächsten Woche zum Ringgleisweg an. Der beliebte Freizeitweg soll am ehemaligen Westbahnhof neuen Asphalt bekommen.

Zwischen der Hugo-Luther-Straße und Broitzemer Straße soll auf rund 750 Metern die Deckschicht der Trasse erneuert werden. Der Weg auf dem alten Industriegleis ist auf diesem Bereich besonders stark frequentiert.

Dauert etwa einen Monat

Laut der Stadt Braunschweig können die Sanierungsarbeiten, abhängig vom Wetter, etwa einen Monat dauern. Radfahrer und Fußgänger können in der Zeit die Straße "Westbahnhof" nutzen. Der Mehrgenerationenpark am Westbahnhof soll weiterhin erreichbar sein. Am südlichen Zugang kann es aufgrund der Bauarbeiten zu Sperrungen kommen.

Insgesamt liegen die Baukosten bei rund 95.000 Euro.