Braunschweig 

Ferienende in Sicht: Schülerkarten werden verschickt

Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH verschickt gerade die Sammel-Schülerkarten (Symbol).
Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH verschickt gerade die Sammel-Schülerkarten (Symbol).
Foto: dpa

Braunschweig. Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH verschickt derzeit die neuen Sammel-Schülerzeitkarten an alle Familien, die einen Anspruch darauf haben. Die türkisfarbenen Karten für das Schuljahr 2018/19 gelten an allen Schultagen und den Wochenenden, nicht aber in den auf der Rückseite angegebenen Ferienzeiträumen.

Die Verkehrs-GmbH bittet die Empfänger darum, ihre Karten auf Richtigkeit zu überprüfen. Schüler ab der 11. Klasse müssen bei fortgeschrittenem Alter gegebenenfalls eine neue Kundenkarte beantragen und sich dann Schülerwochen oder -monatskarten zulegen. Den notwendigen Berechtigungsnachweis für die Schüler-Kunden-Karten gibt es auf der Internet Seite der Verkehrs-GmbH.

Der Fahrplan steht

Laut der Verkehrs-GmbH gilt der Regelfahrplan ab Donnerstag, 09. August. Die gültigen Fahrplandaten sind bereits in der Elektronischen Fahrplanauskunft "EFA" zu finden.