Braunschweig 

Nach Hitzewelle: Es darf wieder gegrillt werden!

Es darf wieder gegrillt werden (Symbolbild).
Es darf wieder gegrillt werden (Symbolbild).
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Braunschweig. Viele haben darauf lange gewartet - jetzt ist es wieder erlaubt. Die Stadt Braunschweig hebt das Grillverbot in den öffentlichen Grünanlagen und Parks auf.

Brandgefahr auf Normalniveau

Wie die Stadt via Twitter mitteilte, ist das Grillverbot wieder aufgehoben worden. Die Brandgefahr sei auf Normalniveau gesunken. Dennoch mahnt die Stadt zur Vorsicht und bittet, den Müll zu entsorgen.

Wegen der langanhaltenden Hitze durfte in sämtlichen Parks der Stadt nicht gegrillt werden.