Braunschweig 

Straßenbahn umfährt Campestraße - nur Busse halten

Es kommt zu Beginn dder Herbstferien durch die Baustelle zu einigen Änderungen im Fahrplan (Symbolbild).
Es kommt zu Beginn dder Herbstferien durch die Baustelle zu einigen Änderungen im Fahrplan (Symbolbild).
Foto: Braunschweiger Verkehrs-GmbH

Braunschweig. Weil die Haltestelle "Campestraße" in Richtung Hauptbahnhof in den Herbstferien einen neuen Fahrbahnbelag bekommt, müssen die Straßenbahnlinien 1 und 2 umgeleitet werden. Laut der Braunschweiger Verkehrs-GmbH finden die Bauarbeiten vom 1. bis 12. Oktober statt - in dieser Zeit fahren die Bus-Linien 419, 420 und 461 die Ersatzhaltestelle "Campestraße" an.

So fahren die Straßenbahnlinien

Die Straßenbahnlinie 1 fährt ab der Haltestelle "Rathaus" über die Georg-Eckert-Straße, Museumstraße, Am Magnitor, Leonhardplatz und Willy-Brandt-Platz zum Hauptbahnhof und weiter nach Stöckheim. Auf der Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen angefahren.

Die Linie 2 fährt im Frühverkehr und im abendlichen Anschlussverkehr ab ca. 20 Uhr die gleiche Umleitung zum Hauptbahnhof, wie die Linie 1 - ansonsten fährt die Straßenbahnlinie 2 den normalen Linienweg über den John-F.-Kennedy-Platz und die Wolfenbütteler Straße in den Heidberg. Weitere Informationen gibt es auf www.verkehr-bs.de und unter der Telefonnummer 0531/3832050.